TURNGEMEINDE OFFENAU 1910 e.V.
TGO @

News


Seite 1 von 64   »

Sa. - 25.06.2016

Abteilung Turnen

Deutsches Sportabzeichen bei der TGO

Wie in den letzten Jahren werden die „Jedermänner“ der TG Offenau auch in 2016 wieder die Aktion „Deutsches Sportabzeichen“ durchführen. Hierzu sind alle Interessierten, selbstverständlich auch Nichtmitglieder der TG Offenau, recht herzlich eingeladen. Nutzen Sie die Chance für Ihre Fitness. Bewegung hält gesund.

Das erste Training für die Leichtathletikdisziplinen (den Weitsprung, den Sprint und das Kugelstoßen) werden wir am Mittwoch, 29. Juni 2016, ab 17.30 Uhr, im Sportbereich vor der Sporthalle Offenau, durchführen.
Die weiteren Termine an diesem Ort für die Prüfung und Abnahme des Sportabzeichens in diesen Disziplinen sind Donnerstag, 07. Juli 2016 und Mittwoch, 28. Juli 2016, jeweils wiederum ab 17.30 Uhr.

Falls Sie sich nicht sicher sind und Fragen haben, wie das mit dem Sportabzeichen so abläuft, melden Sie sich bitte bei Reinhard Spiske (Tel. 07136/8732) oder bei Joachim Höfer (Tel. 07136/23435). Es bestehen viele Möglichkeiten in den vier Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination die individuell passende Disziplin zu finden. Wir beraten Sie gern. Auch zu sonstigen Fragen zum Deutschen Sportabzeichen geben wir gerne Auskunft.

Training und Abnahme zu individuellen Disziplinen werden nach Bedarf abgestimmt. Melden Sie sich bitte auch hierzu ggf. bei den vorgenannten Ansprechpartnern.

Die „Jedermänner“ freuen sich auf eine rege Teilnahme.

R.S.

Mo. - 20.06.2016

Kornlupferfest

In knapp 30 Tagen wird am Neckarufer wieder kräftig gefeiert. Die Vorbereitungen zum 40. Kornlupferfest laufen auf Hochtouren.

 

Einsatzplan

Vielen Dank bereits heute an alle Helferinnen und Helfer. Unser Einsatzplan ist schon richtig gut gefüllt. Noch sind einige Arbeitsplätze nicht belegt. Hier bauen wir weiter auf unsere Volleyballerinnen und Volleyballer, Partner, Freunde, Helferinnen und Helfer.

Im Laufe der Woche stellen wir den Einsatzplan auf der Internetseite www.tgo-volleyball.de online. Bitte tragt Euch ein und befüllt die letzten Schichten.

 

Aufbau

Der Aufbau startet am Samstag, den 09. Juli 2016. Genaue Zeiten und die weiteren Aufbautermine folgen in den kommenden Wochen rechtzeitig vor den jeweiligen Terminen. Bitte heute schon vormerken.

 

Trainingsanzüge und Trikots

Bis Ende Juni besteht noch die Möglichkeit Trikots und Trainingsanzüge anzuprobieren und zu bestellen. Alle Übungsleiter haben während den wöchentlichen Trainingseinheiten Zugang zu den Textilmustern. Bitte also noch schnell anprobieren und in die Listen eintragen.

 

So. - 19.06.2016

Fußball - I. Mannschaft

TG Offenau – Spfr. Widdern : 1:0 (0:0)

Götze rettet die TG Offenau. Dies war der Schlusspunkt in einem Nerven aufreibenden Relegationsspiel gegen die Spfr. Widdern und bescherte der TGO doch noch den Klassenerhalt in der Kreisliga A. Gratulation an die Truppe, die sich in den letzten Wochen noch einmal den Arsch aufgerissen hat und eine beschissen verlaufene Runde doch noch zu einem positiven Ende gebracht hat. Dank auch an den TSV Hardthausen, der mit seinem späten Siegtreffer in Dahenfeld der TG Offenau überhaupt erst die Möglichkeit eröffnete, die Relegation überhaupt noch zu erreichen.

Schon in den ersten Minuten des Relegationsspiels war beiden Mannschaften anzumerken was auf dem Spiel stand. Auf dem schwer bespielbaren Platz war klar, dass spielerische Elemente in diesem Spiel keine Rolle spielen würden. Intensive Zweikämpfe waren Trumpf. Die erste Tormöglichkeit hatte die TGO, leider scheiterte Ilker Cuvalci knapp. Die Spfr. aus Widdern, die im Mittelfeld über zwei spielstarke Akteure verfügten gewannen im weiteren Verlauf der ersten Hälfte im Mittelfeld die Oberhand, waren aber zum Glück im Spiel nach vorne nicht präzise genug und konnten sich nur wenige Möglichkeiten erarbeiten. Bis zum Seitenwechsel blieb es beim leistungsgerechten 0:0.

Im zweiten Durchgang bekam die TGO mehr Zugriff und erkämpfte sich eine leichte Feldüberlegenheit. Die Spfr. kamen jetzt fast nur noch nach Fehlern im Offenauer Aufbauspiel zu Möglichkeiten, spielten aber weiter zu ungenau. Zudem stand mit Sylvano di Girolamo, der wegen seiner fußballerischen Fähigkeiten einige Bälle ablief, bevor es überhaupt gefährlich werden konnte. Die TGO drängte jetzt und auf beiden Seiten kamen ab Mitte der zweiten Halbzeit die ersten Krämpfe auf. Diese waren dem schweren Platz und dem unbändigen Einsatz den beide Teams an den Tag legten geschuldet. Der Schlusspfiff rückte immer näher und so langsam richteten sich die Zuschauer und wohl auch die Mannschaften auf eine Verlängerung ein. In der 88. Minute dann die Entscheidung für die TGO. Giovanni De Serra schlug einen Freistoß aus dem Halbfeld vor das gegnerische Tor und Heiko Götzenberger verlängerte den Ball zum entscheidenden und den Klassenerhalt bedeutenden 1:0 ins Netz. Die Spfr. warfen in den letzten Minuten noch einmal alles nach vorne und die TGO hatte durch Simon Breuling sogar noch die Chance zum 2:0. Er scheiterte knapp, aber dies war letztlich egal. Als der gut leitende Schiedsrichter das Spiel nach 95 Minuten abpfiff, kannte der Jubel auf Offenauer Seite keine Grenzen. Eine Runde, in der es fast alle Extreme zu verarbeiten galt, die der Fußball so bietet endete doch noch mit einem Happy End. Dafür noch einmal Gratulation und Danke an alle Akteure die ihren Teil zum Klassenerhalt beigetragen haben. Für die Zukunft bleibt zu hoffen, dass die TGO diesen Einsatz und Willen der letzten Spiele einmal über eine ganze Saison zeigen kann. Denn so schön Relegationsspiele sind, wenn sie erfolgreich bestritten werden, allzu oft müssen sie nicht sein, denn für die Nerven aller Beteiligter kann dies auf Dauer nicht gut sein. Deshalb auf ein Neues in der Saison 2016/2017.

Die TGO spielte in folgender Aufstellung: di Girolamo, S.;  Lotz, D.; Anselm, A.; Hawelka, L.; Breuling, S.; De Serra, G..; Götzenberger, H.;   Voß, P.;  Ziegler, A.;  Cuvalci, I.; Rotfuß, E.¸ Lakmann, E.; Aydin, V.; Kümmerling, J.; Bisse, L.; Wolf, R.; Breuling, D.

Fr. - 17.06.2016

Quelle: Medienunternehmen Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG  stimme.de 16.06.2016)

Bericht auch als PDF: Presse & Berichte

Do. - 16.06.2016

Fußball

TG Offenau – Spfr. Widdern      1:0

Mit einem späten Tor in der 88. Minute durch Heiko Götzenberger hat die TG Offenau den Klassenerhalt in der Kreisliga A2 geschafft. Die ausführliche Berichterstattung erfolgt in Kürze.

Der gesamten Mannschaft, dem Trainer- und Betreuerstab herzlichen Glückwunsch zum knappen, aber verdienten Verbleib in der Kreisliga A2.

Fr. - 10.06.2016

I. Mannschaft

Training diese Woche am Dienstag um 19 Uhr auf dem Sportplatz.

Am Mittwoch, den 15.06.2016 spielt die TGO in Gundeslheim in der Abstiegsrelegation gegen die Spfr. Widdern. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. 

 
 
 
 
So. - 05.06.2016

Fußaball

TG Offenau – SC Dahenfeld : 1:0 (0:0)

In einem spannenden und bis zum Schluss umkämpften Spiel hatte unsere Truppe das bessere Ende für sich und hat jetzt die Chance über die Relegation den Klassenerhalt doch noch zu sichern. Der SC Dahenfeld steigt nach dieser Niederlage in die Kreisliga B ab.

Beiden Teams war die Bedeutung dieses Spiels anzumerken. Zunächst agierten beide vorsichtig und waren auf Torsicherung bedacht. Die meisten Aktionen spielten sich im Mittelfeld ab. Zweikampf und Einsatz waren Trumpf. Die erste Möglichkeit hatten die Gäste. TGO Keeper Sylvano di Girolamo konnte einen Weitschuss gerade noch an den Pfosten lenken. Mitte der ersten Hälfte hatte dann auch die TGO ihre erste Chance und hatte Pech, als ein Schuss von Alex Ziegler von einem gegnerischen Abwehrspieler noch von der Linie gekratzt wurde. Bis zum Seitenwechsel blieb es beim 0:0.

In der zweiten Halbzeit stieg die Spannung immer mehr. Die TGO musste gewinnen, den Gästen reichte ein Remis. In den ersten Minuten hatte unsere Truppe Riesenglück, als ein Gästestürmer plötzlich frei vor dem Tor auftauchte, aber zum Glück neben das Tor schoss. Danach versuchte unsere Truppe den Druck zu erhöhen, tat sich aber gegen eine gut stehende Gästeabwehr schwer. Torchancen blieben trotz Feldüberlegenheit Mangelware. Jetzt wurde die Zeit langsam knapp und die Anspannung stieg noch einmal spürbar. 11 Minuten vor dem Ende dann die Erlösung. Alex Ziegler verlängerte einen Ball und Julian Kümmerling stand plötzlich frei vor dem Tor. Er ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und erzielte das umjubelte 1:0. Die Gäste warfen noch einmal alles nach vorne um noch den Ausgleich zu erzielen. Jetzt gab es einige brenzlige Situationen, aber unsere Truppe kämpfte wie schon im ganzen Spiel auch die letzten Minuten aufopferungsvoll und brachte dieses wichtige Ergebnis knapp, aber verdient über die Zeit.

Die TGO konnte nach dem Schlusspfiff jubeln und ein gemütlicher Umtrunk rundete diesen gelungenen Tag ab. Jetzt gilt es noch einmal alle Kräfte zu bündeln, dami am 15.06.16 in Obergriesheim der Klassenerhalt über die Relegation geschafft werden kann.

Die TGO spielte in folgender Aufstellung: di Girolamo, S.;  Lotz, D.; Anselm, A.; Hawelka, L.; Breuling, S.; De Serra, G..; Götzenberger, H.;   Voß, P.;  Ziegler, A.;  Lackmann, E.; Rotfuß, E.¸ Cuvalci, I.; Aydin, V.; Kümmerling, J.; Bisse, L.; Breuling, D.; Wenig, D.

I. Mannschaft

Training diese Woche am Dienstag und Freitag um 19 Uhr auf dem Sportplatz.

Am Mittwoch, den 15.06.2016 spielt die TGO in Obergriesheim in der Abstiegsrelegation gegen die Spfr. Widdern. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Sa. - 04.06.2016

Fußball

TG Offenau – SC Dahenfeld 1:0

TG Offenau rettet sich in die Relegation

Ein hart umkämpftes Spiel konnte die TGO durch einen Treffer von Julian Kümmerling in der 79. Minute verdient für sich entscheiden. Beiden Mannschaften war über weite Strecken anzumerken, dass man einen Gegentreffer unbedingt vermeiden wollte. Die Gäste hatten in der 1. Hälfte Pech mit einem Pfostenschuss. die Gastgeber hatten Pech als ein Schuss von der Linie gekratzt wurde. Im zweiten Durchgang erkämpfte sich die TGO ein Übergewicht und gewann diesen Krimi verdient.

 

Mo. - 30.05.2016

Fußball

SV Lampoldshausen – TG Offenau : 2:1 (0:0) 

Gekämpft und alles gegeben, am Ende aber durch einen berechtigten Handelfmeter doch noch verloren. Glück für die TGO, dass der TSV Hardthausen in letzter Minute in Dahenfeld gewann und unserer Truppe am kommenden Samstag die Möglichkeit eröffnet den Direktabstieg doch noch zu vermeiden.

Leider war es auch an diesem Sonntag so, dass Spieler kurzfristig verletzt waren oder trotz Zusage noch abgesagt haben. Aber diejenigen die für die TG Offenau am Start waren gaben vom Anpfiff weg alles und versuchten in Lampoldshausen zu punkten. Die Gastgeber waren überlegen, aber unsere Truppe war spätestens nach 15 Minuten im Spiel und hielt dagegen. Chancen hatten beide Mannschaften, nutzten diese aber nicht, so stand es beim Seitenwechsel folgerichtig 0:0.

Kurz nach der Pause dann die glückliche Führung für den SV Lampoldshausen durch ein unglückliches Eigentor. Aber auch durch diesen Rückstand ließ sich unsere Mannschaft nicht beirren und kämpfte unverdrossen weiter. In einigen Szenen hatte die TGO einfach Pech, auf der anderen war bei einigen Konterchancen der Gastgeber auch Glück im Spiel, dass nich das 2:0 fiel. In der 74. Minute dann der verdiente Ausgleich durch Eddy Lackmann. Jetzt spielten beide Teams auf Sieg und es ging im bereits vorher intensiv geführten Spiel hoch her. In der letzten Minute der regulären Spielzeit dann doch der insgesamt glückliche Siegtreffer für die Gastgeber durch einen berechtigten Handelfmeter. In den 3 Minuten Nachspielzeit warf die TGO noch einmal alles nach vorne, aber es reichte leider nicht mehr zum Ausgleich.

Eine couragierter Auftritt wurde leide nicht belohnt, trotzdem hat die TGO im letzten Spiel am kommenden Samstag zumindest noch die Chance den Relegationsplatz zu erreichen. Mit solch einer Einstellung kann dies gelingen und zumindest ein einigermaßen versöhnlicher Abschluss nach einer insgesamt beschissen verlaufenen Saison gelegt werden. Am Samstag gilt es noch einmal alles reinzuwerfen. Egal wer auf dem Platz steht, die Einstellung ist entscheidend.

Die TGO spielte in folgender Aufstellung: di Girolamo, S.;  Lotz, D.; Anselm, A.; Hawelka, L.; Cuvalci, I.; Breuling, S.;
De Serra, G..; Götzenberger, H.;   Voß, P.;  Bader, D.;  Lackmann, E.; Rotfuß, E.


I. Mannschaft 

Training diese Woche am Dienstag und Freitag um 19 Uhr auf dem Sportplatz.

Am Samstag, den 04.06.2016 spielt die TGO um 15 Uhr in Offenau gegen den SC Dahenfeld. In diesem alles entscheidenden Spiel hat unsere Truppe noch die Chance den Direktabstieg zu vermeiden und die Relegation zu erreichen.




Sponsoren &
Partner
Volleyball




Termine
7. Jul. 2016, Donnerstag
TU: Deutsches Sportabzeichen bei der TGO
23. Jul. 2016, Samstag -
25. Jul. 2016 , Montag

40. Kornlupferfest
28. Jul. 2016, Donnerstag
TU: Deutsches Sportabzeichen bei der TGO
15. Okt. 2016, Samstag
Oldie-Night
11. Nov. 2016, Freitag -
13. Nov. 2016 , Sonntag

TT: Bezirksmeisterschaften TGO
26. Nov. 2016, Samstag
Vocalis In Concert
   

 Zuletzt aktualisiert


Website designed by A. Fiolka



 Zuletzt aktualisiert
 


a
Gesamt: 298292 Heute: 134 Monat: 5998 Online: 1 Seitenaufrufe: 421604 Toppages: 1.