Menu


News


21 Januar

TGO-Ergebnisdienst

Volleyball – Spielergebnisse

 

TSV Lehrensteinsfeld 2 – TG Offenau 1   0:2
FC Kirchhausen 1 – TG Offenau 1            2:1

TGO festigt Tabellenplatz 4

Mit einem klaren Sieg und einer knappen Niederlage zum Auftakt der Rückrunde hat Offenaus Erste weitere 4 Punkte eingeheimst und den vierten Tabellenplatz gefestigt.

Im ersten Spiel gegen Schlusslicht Lehrensteinsfeld spielte Offenau phasenweise tolles Volleyball. Vor allem Libero Ingo Förch war eine Bank. Mit 25:18 und 25:15 wurden beide Sätze klar gewonnen.

Gegen den FCK musste Teamchef Flo Malcher verletzungsbedingt das Team umstellen und auf die zuvor gut funktionierende Libero-Position verzichten. Im ersten Satz ging diese Umstellung noch gut. Die TGO gewann mit 25:22. Danach ließen bei Offenau die Kräfte aber etwas nach und die beiden Folgesätze gingen mit 23:25 und 22:25 verloren.

Am kommenden Sonntag geht die Punktejagd bereits weiter. Um 11.30 Uhr spielt Offenau 1 in Abstatt gegen die Gastgeber und den TSV Talheim.

 

TSG Bretzfeld – TG Offenau 2   1:2

Gelungenes Comeback von Steffen Schuh

Ein Abendspiel in Bretzfeld durfte die TGO am vergangenen Mittwoch antreten. Erstmals seit März 2017 stand Steffen Schuh wieder im Kader, der nach langer Handverletzung wieder im Aussenangriff für Offenau  auf dem Spielfeld stand. Die Beweglichkeit war zwar noch nicht ganz die alte, dafür aber das Auge und Ballgefühl mit dem er immer wieder seine Angriffe in die offenen Stellen der TSG- Abwehr spielte.

Nach einer 23:20-Führung im ersten Satz,  gab Offenau Satz 1 noch knapp ab, bevor dann die Sätze zwei und drei teilweise deutlich gewonnen werden konnte.

In Abwesenheit von Teamchef Matthias Höll wurde der 5 Sieg im achten Spiel eingefahren und die TGO steht weiterhin auf einem hervorragenden dritten Platz.

 

TG Offenau 3 – Vfl Eberstadt    0:2

Zu großer Respekt

Irgendwie fehlt den Youngsters der TGO noch die Lockerheit bei Punktspielen. Das war auch am vergangenen Donnerstag in eigener Halle wieder zu sehen. Recht statisch und vorsichtig wirkte das Spiel der TGO, die Anspannung war bis auf die Zuschauerränge zu sehen. Viele einfache Fehler, bereits bei den Aufschlägen, waren ein Indiz dafür. In den spielerisch guten Phasen sah man, dass Potential in diesem Team steckt. Und so richtig sah man dieses Potential im Nachspiel. Beim direkt anschliessenden Trainingsspiel gegen den VfL waren die Offenauer deutlich besser, wehrten mehr Bälle ab, machten deutlich weniger Fehler und schlossen Spielzüge mit schönen Angriffen ab.

Wichtig ist, dass das Team von Teamchef und Jugendleiter Marco Geiger weiter arbeitet und es schafft die Trainingsleistungen auch in Punktspielen zu zeigen. Das Potential ist da und wird bestimmt auch in einem der nächsten Spiele abgerufen.

Bereits am kommenden Samstag hat das Offenauer Nachwuchsteam dazu in eigener Halle die Möglichkeit. Um 13.30 Uhr kommt der TSV Erlenbach und der TSV Schwaigern nach Offenau. Viel Erfolg !!

21 Januar

TGO-Ergebnisdienst

Tischtennis

JUGEND und AKTIVE

Ergebnisse Spielbetrieb
Der erste Spieltag der Rückrunde brachte folgende Ergebnisse:

 

KL Jungen U13:          TG Offenau II – SC Ilsfeld        6 : 1

Erfolgreich startete unser Team mit Sebastian Gehrig, Florian Hauptman und Niklas Neureuther mit gutem und häufig konzentriertem Spiel. Bereits im Doppel konnten die knappen Sätze gewonnen werden. Weiter so, Jungs!

 

BK Jungen U13:          TG Offenau I – TSV Talheim    6 : 3

Kevin Thauer und Jakob Gehrig errangen mit ihrem Sieg im Doppel und allen gewonnenen Einzeln die Punkte im „Alleingang“. Tolle Leistung!

 

KL Jungen U18:          TG Offenau – SpVgg Oedheim            5 : 5

Zwei unglückliche und knappe Niederlagen verhinderten den doppelten Punktgewinn. Schade. Dennoch ein wichtiger Punktgewinn mit dem erstmals aktiven Timo Meckes. Dran bleiben, Jungs!

 

KK D Herren:               TG Offenau IV – SB Heilbronn            2 : 8

BL Herren:                  TG Offenau I – SC Ilsfeld         8 : 8

Einen guten Auftakt in die Rückrunde feierte die erste Herrenmannschaft am vergangenen Samstag.

Nach fast 4 Stunden und 9 hart umkämpften 5-Satz-Spielen stand das gerechte Unentschieden fest. Hätte uns jemand vor dem Spiel dieses Ergebnis angeboten, hätten wir sofort eingewilligt. Denn der Tabellendritte Ilsfeld hatte sich zur Rückrunde noch mit einem Spieler für das vordere Paarkreuz verstärkt. Nachdem dann Peter Hauptman noch erkrankt ausfiel, standen die Chancen auf Punkte nicht gerade gut.

Doch wieder einmal zeigte sich, dass wir vor allem auch bei Heimspielen mit jedem Gegner mithalten können.

Die Eingangsdoppel verliefen nicht optimal. Allein das Doppel Matthias Pustlauk/ Alex Mohr konnte punkten, die Doppel Marcel Römhild/ Holger Wirkner und Kay Schuster/ Clemens Gehrig verloren knapp.

In den Einzeln lief es besser: Marcel feierte einen gelungenen Einstand im vorderen Paarkreuz und entschied durch starkes Spiel beide Partien für sich. Kay war gegen die Nummer 2 der Gegner erfolgreich. Holger gewann durch sein sicheres Topspinspiel beide Spiele und Alex und Clemens steuerten jeweils einen Sieg bei!

Somit musste das Schlussdoppel entscheiden. Und wie das gesamte Spiel war auch dieses hart umkämpft und nervenaufreibend. Natürlich musste auch hier der 5. Satz entscheiden! Leider konnten Marcel und Holger diesen nicht erfolgreich gestalten und mussten den Gegnern zum Sieg gratulieren und das 8:8 stand fest. Insgesamt gesehen war sicherlich auch ein Sieg „drin“, doch muss man mit diesem Punktgewinn doch zufrieden sein. Ein Dankeschön geht noch an Clemens, der wieder einmal tatkräftig eingesprungen war.

Kay Schuster

 

Vorschau Jugendrangliste

Am Sonntag, 28. Januar, findet die erste Runde der Qualifikation zur Bezirksrangliste in Jagstfeld statt.
Interessierte melden sich bitte bei Lorenz Bogumil.

 

Vorschau Spielbetrieb:

Mittwoch, 24.01.18:
Senioren KK:                TG Offenau – NSU Neckarsulm                        20:00 Uhr

Freitag, 26.01.18:
Mädchen U18:              TG Böckingen – TG Offenau                             Abfahrt 17.45 Uhr

Samstag, 27.01.18:
BK Jungen U13:           Eintracht Beilstein – TG Offenau I                     Abfahrt 12:30 Uhr, Marcel Römhild
KL Jungen U13:            TSV Brettach – Offenau II                                 Abfahrt 14:00 Uhr, Peter Hauptman
KL Jungen U18:            Auenstein – Offenau                                         Abfahrt 14:00 Uhr, Familie Anders
KK D Herren:                SG Gundelsheim II – TG Offenau IV                  16:30 Uhr
KL C Herren:                FC Kirchhausen III – TG Offenau III                  17:30 Uhr

Sonntag, 28.01.18:
KL A Herren:                SpVgg Oedheim III – TG Offenau II                   9:00 Uhr
KK D Herren:                TSV Untereisesheim IV – TG Offenau IV           9:30 Uhr

Alex Mohr

 

14 Januar

Tischtennis

JUGEND und AKTIVE

Christbaumsammlung

Am vergangenen Samstag machten sich unsere Jugendlichen in Begleitung einiger Erwachsener auf, den Ort von den Weihnachtsbäumen zu befreien. Bei optimalem Wetter und guter Ausrüstung ging es am nördlichen Ortsrand los. Der Stopp bei Familie Haller mit Muffins, Gebäck und Getränken ermöglichte einen raschen Fortgang.

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Helfer und an alle Offenauer für die Bereitschaft, die Tischtennisjugend zu unterstützen. Natürlich auch einen besonderen Dank an Familie Haller und unseren treuen Fahrer Erhard Weiß.

 

Spielbetrieb

Die Winterpause ist zu Ende und die Rückrunde beginnt an diesem Wochenende.

Die Ziele der einzelnen Mannschaften reichen vom Klassenerhalt bis hin zur möglichen Meisterschaft. In allen Fällen hilft sicherlich der kontinuierliche Trainingsbesuch und ein weiterhin homogenes Mannschaftsgefüge.

Die ersten Paarung lauten:

 

KL Jungen U13:            TG Offenau II – SC Ilsfeld         14.00 Uhr (Aufbau: 13.15 Uhr, Betreuer: Nico Bauer)

BK Jungen U13:           TG Offenau I – TSV Talheim     14.00 Uhr (Aufbau: 13.15 Uhr, Betreuer: Matthias Pustlauk)

KL Jungen U18:            TG Offenau – SpVgg Oedheim  14.00 Uhr (Aufbau: 13.15 Uhr, Betreuer: Sascha Weiß)

KK D Herren:                TG Offenau IV – SB Heilbronn  18.00 Uhr

BL Herren:                    TG Offenau I – SC Ilsfeld          18.00 Uhr

 

Vorschau Jugendrangliste

Am Sonntag, 28. Januar, findet die erste Runde der Qualifikation zur Bezirksrangliste in Jagstfeld statt.

Interessierte melden sich bitte bei Lorenz Bogumil.

 

Alex Mohr