Menu


DANKE-DANKE-DANKE

By In Allgemein On 29. April 2018


14.TGO-Oldie-Night

DANKE-DANKE-DANKE

Restlos ausverkauft war die 14. Auflage der TGO-Oldie-Night am 07. April im Kulturforum Saline. Alle Plätze waren belegt und auch an den Stehtischen und im Foyer drängten sich die Besucher.

Im Hintergrund sorgten über 40 Helferinnen und Helfer für einen reibungslosen Ablauf und bestes Wohlbefinden der Besucher.

Ganz herzlich danken wir unserem eifrigen Servicepersonal, das einige Kilometer an diesem Abend zurücklegte. Vielen Dank an Elke Geiger, Loraine Walk,  Tamara Bauer-Frank, Nina Kowol, Laurent Möllmann,  Larissa Krieger, Bettina Fischer, Lotta Kowol, Anna Malysa, Vanessa Breitschopf, Anna Maria Prybill, Laura Schork und Verena Schwing.           

Ein ebenso großes Kompliment an die Küchencrew, die Kartoffelpuffer, Maultaschen, Burger und Wurstsalat geschmackvoll zubereitet haben. Herzlichen Dank an Petra Czernuska-Kowol, Andrea Breitschopf, Nevin Simsek, Sanseree Milson, Tanja Bleicher, Jürgen Mackert, Manuela Ikker, Markus Weber und Bernd Lierheimer.

Egal ob Cocktail, Fassbier oder Longdrinks. Die TGO-Barkeeper mixten und shakten bis in den Morgen. Vielen Dank an Mike & Silke van Gameren, Armin Milson, Sven & Conny Schmidgall, Serkan Simsek und DominikWiedmann  –

Für gute Stimmung und Wohlbefinden von Beginn an sorgen seit Jahren Britta Pierro und Iris Hetzler mit einem Gläschen Begrüßungssekt. Vielen Dank dafür.

Danke an Holger und Uschi Porsch, die wieder einmal eine weite Reise auf sich genommen haben um den Begrüßungssekt in großen Mengen zu besorgen und anschliessend ein Auto voll Leergut entsorgt haben.

Den Saal des Kulturforums setzen Heike, Rebekka und Julia Lauerer rot-und-weiß geschmückt toll in Szene. Vielen Dank dafür.

Unentbehrlich waren auch unsere Männer für alle Fälle. Ob Aufbau, Nachschub, Abbau oder sonstige Kleinigkeiten das eingesetzte Springerteam wurde an vielen Ecken und Enden gebraucht und hat sich bestens eingebracht. Danke hier an Rainer Frank, Maximilian Kowol, Ralf Breitschopf, Daniel Götzenberger und Berkay Simsek.

Bis auf den letzten Krümel wurden die Kuchen von Elisabeth Kühn, Andrea Müller-Breitschopf, Silke van Gameren, Hildegard Czernuska, Britta Pierrom, Nevin Simsek und Holger Porsch aufgegessen. Vielen Dank fürs Backen !

Danke an Peter Klotz, der in gewohnt ausgezeichneter Manier mit Vorberichten und Fotos erneut die wichtige Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für diese Veranstaltung gemacht hat und die Logistik mit der Brauerei Distelhäuser gemanagt hat.

Danke an Aldi Fiolka  für die Unterstützung beim Internetauftritt und der Werbung in den „social medias“.

Reibungslos verlief Dank Uwe Grimmoni die Versorgung mit Wechselgeld und die Abrechnung des Abends.

Ein ganz herzliches Danke an die Vorverkaufsstellen – Frau Hummel und Ihrem Team vom Bäckereicafe Härdtner sowie dem Team von Getränke-Lang.

Marco Geiger zauberte eine Farbenvielfalt ins Foyer und setze im Barbereich stimmungsvolle Lichtakzente. Vielen Dank auch dafür.

Ohne Partner wäre eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen.

Herzlichen Dank an:

  • Moonlight Licht- und Veranstaltungstechnik, Gundelsheim für die Bereitstellung von technischen Geräten.
  • Arnold & Mai Getränkefachgroßhandlung, Helmstadt-Bargen
  • Bäckerei und Veranstaltungsservice Stefan Gaschler für die Backwaren & das Nachbacken
  • Bäckerei Härdtner für Brot und Brötchen
  • Metzgerei & Partyservice Gollerthan für die Belieferung mit Fleisch und Eis
  • Restaurant Saline, Fam. Karic für die tolle Kooperation über das gesamte Wochenende
  • Gemeinde Offenau, Sonja Schumm, Kornelius Reimer und dem Bauhofteam
  • Götzenberger – JEMAKO – für die Bereitstellung der Reinigungsmaterialien

Allen Helferinnen und Helfern nochmals ein herzliches Danke. Ihr wart spitze !!

Für den Förderverein Jugend- und Breitensport

Silke van Gameren, Nevin Simsek, Holger Porsch, Petra Czernuska-Kowol,

Vorstand


About the Author

aldi