Menu


TGO-Ergebnisdienst

By In Allgemein On 8. Oktober 2018


Tischtennis

JUGEND

Spielergebnisse

Jungen U13 Bezirksliga 3: TSV Herbolzheim – TG Offenau 2                                                         5:5
Jungen U18 Kreisliga A2: Spfr. Affaltrach 2 – TG Offenau 1                                                          6:1
Jungen U18 Kreisliga B4:
NSU Neckarsulm 4 – TG Offenau 2                                                                                                6:0
TSV Brettach – TG Offenau 2                                                                                                         6:0

 

AKTIVE

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 12.10.18
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Melanie Bradke
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Lucas Spiske

 

Spielergebnisse

Senioren Kreisliga A1: TG Offenau  – TSV Biberach                                                                      0:6
Herren Bezirksliga: Spfr. Affaltrach – TG Offenau 1                                                                                  9:7

Es war mal wieder ein wunderschöner Sonntag Morgen und wir duellierten uns gegen unseren Tabellennachbarn Affaltrach. Wir mussten mit Ersatz antreten.  Für den fehlenden Peter konnten wir Clemens gewinnen. Es startete ungewohnt gut für ein Sonntagsspiel. Nach den Doppeln konnten wir mit einer 2:1 Führung in die jeweiligen Einzel gehen. Im vorderen Paarkreuz lief es wie gewohnt noch nicht ganz rund. Es mussten deutliche Niederlagen eingesteckt werden. Ausgeglichener lief es in den folgenden Partien. Insbesondere Clemens ist hierbei hervorzuheben, der mal wieder eine sehr starke Leistung abgeliefert hat. Nichts desto trotz mussten wir den zweiten Durchgang mit einem Rückstand auf unsere Gastgeber starten. Das vordere Paarkreuz konnte zumindest eine ausgeglichene Bilanz präsentieren. Auch im mittleren Paarkreuz lief es gut. Holger konnte souverän sein zweites Einzel gewinnen. Etwas Pech dagegen hatte Mathias, der leider nach einer sehr starken Leistung in fünf Sätzen verloren hat. Durch unser heutiges überragendes hinteres Paarkreuz, welches beindruckend seine Partien für sich entscheiden konnte, hatten wir Hoffnung auf den ersten Punktgewinn. Auch hier war das Glück nicht ganz auf unserer Seite und Holger/ Kay mussten sich am Ende doch klar geschlagen geben. Jetzt geht’s erst mal in die dreiwöchige Pause. Wir hoffen, wir können die Zeit nutzen und in der zweiten Hälfte der Vorrunde noch für etwas Furore im Ligabetrieb sorgen.
M.R.

Herren Kreisklasse Gr. 1: SV Siglingen 2 – TG Offenau 4                                                               0:8

Spielvorschau

Spieltag         Beginn        Abfahrt                Heimmannschaft                              Gastmannschaft               Fahrer/Betreuer
11.10.18        20:00            A                  SpVgg Eschenau                      Senioren                      –
13.10.18        17:00            A                  SpVgg Eschenau II                   Herren II                      –

Stephan Dietrich


About the Author

aldi