Menu


News


TGO-Ergebnisdienst

Tischtennis

JUGEND

Trainingsbetrieb

Wir hoffen, dass Ihr schöne Sommerferien hattet. Nun geht es wieder los. Wir wünschen Euch viel Spaß im Training. Bitte nutzt die Möglichkeit, um Euch auf die bevorstehenden Spiele am Wochenende vorzubereiten.

S.D.

AKTIVE

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 14.09.17
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Melanie Bradke
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Thomas Stang

 

Rundenbeginn und Spielvorschau

In diesem Jahr gehen wir mit insgesamt 4 Jugendmannschaften ins Rennen. Zwei Jungen U13 Mannschaften und zwei Jungen U18 Mannschaften. Bei den Aktiven sind es wieder 5 Mannschaften. Eine Seniorenmannschaft und vier Herrenmannschaften. Dabei treten die Herren 2 in der Bezirksklasse an, da diese in der Relegation den 2. Platz belegten und der Sieger – Ilsfeld – auf den Aufstieg verzichtet hatte, nachdem zahlreiche Spieler weggefallen sind. Auch die Herren 3 spielen in dieser Saison eine klasse höher (Kreisklasse B1), da man im letzten Jahr den Aufstieg feiern konnte. Die Herren 1 haben erfolgreich im letzten Jahr Ihren Platz in der Bezirksliga behaupten können und werden alles daransetzen, dort zu verbleiben. Die Herren 4 treten ebenfalls wieder in derselben Klasse wieder an. Ich wünsche allen Mannschaften viel Spaß und viel Erfolg. Sicherlich steht uns wieder eine spannende Saison bevor. Nun die erste Spielvorschau

Spielvorschau

Spieltag         Beginn        Abfahrt                Heimmannschaft                              Gastmannschaft               Fahrer/Betreuer

15.09.18        13:30        12:45               NSU Neckarsulm                      Jungen U13 I               Erhard Staudt
                                                                   (Ballei)
15.09.18        14:00           H                  Jungen U13 II                          SpVgg Oedheim            in Klärung
15.09.18        14:00           H                  Jungen U18 I                           SpVgg Oedheim            Matthias Pustlauk
15.09.18        14:00        13:20               Friedrichshaller SV                    Jungen U18 II              Fam. Roth
(Kocherwaldhalle)
15.09.18        15:00           H                  Herren II                      TGV Eintr.Beilstein       –
15.09.18        17:30           A                  NSU Neckarsulm V       Herren III                    
15.09.18        18:00           H                  Herren IV                     TTF Wüstenrot III          –
16.09.18        09:00           A                  SpVgg Oedheim           Herren I                      

 

Stephan Dietrich

TGO-Ergebnisdienst

Fußball

TSV Biberach : TG Offenau 3:2 (1:0)

Zum Auswärtsspiel in Biberach fuhren wir mit dem Eindruck, dass wir dieses mal etwas Zählbares mitnehmen wollten.

Zumal zwei neue Spieler zum Kader dazu gestoßen sind.

Von Beginn an erspielten wir unsere Chancen. Es waren genau vier Minuten gespielt, als unsere Abwehr einen wunderbaren Ball auf unseren Rechtaußen Muhammed Camara spielte, dieser konnte nur durch ein Foul vor dem Strafraum gestoppt werden. Der daraufhin folgende Freistoß touchierte die Querlatte. So plätscherte das Spiel dahin, bis zur neunten Minute, als nach einem Eckball der Biberacher unser Torwart gekonnt klärte.

Unser Spiel war leider geprägt durch viele lange Bälle, welche dann fast immer beim Gegner landeten, das müssen wir schnell ändern und sicher von hinten raus spielen.

Nach 15 Minuten musste Muhammed Camara verletzt aus dem Spiel, für Ihn kam Soner Dincer, der unserm Spiel sehr gutgetan hat. Er übernahm die Spieleröffnung und setzte Patrick Güntert mit einem durchgesteckten Ball wunderbar in Scene gesetzt, leider scheiterte Patrick am Biberacher Torwart.

In der 30. Spielminute scheiterte nach einem Offenauer Eckball Soner nach einer Kopfballstafette nur knapp.

In der 38. Minute verloren wir an der Mittellinie einen Zweikampf, ein Spieler von Biberach setzte sich bis fast zur Außenlinie durch, dessen Flanke wurde am zweiten Pfosten von einem Biberacher Spieler freistehend zum 1: 0 eingeschossen. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.

Es waren gerade 10 Minuten in der zweiten Hälfte gespielt, als Offenau von rechts nach links einen wunderschönen Seitenwechsel auf Dawda Bah spielte, der scheiterte mit seinem Volleyschuss nur knapp. Fünf Minute spielte Dawda einen Ball scharf nach innen, Biberach klärte in höchster Not zur Ecke.

In der 65. Minute hatte unser Torwart seinen großen Auftritt, er erlief einen Ball von Biberach und wollte diesen zu einem Mitspieler spielen, leider kam der Ball zu einem Biberacher, der ohne Mühe zum 2:0 einschoss. Es ist zum Haare raufen, gerade unser sonstiger Rückhalt, legt uns zurzeit pro Spiel ein Ei ins Netz. Jetzt warf Offenau alles nach vorne und 15 Minuten vor Schluss rettete Biberach knapp auf der Linie. 8 Minuten vor dem Schluss tankt sich Andreas zu 2:1 Anschlusstreffer durch. In der vorletzten Minute bekam Biberach einen Freistoß auf halb linker Position, 20 m vor dem Tor, der Ball war lange unterwegs, im Winter hätte man gesagt, da lag schon Schnee drauf, leider schlug er zum 3:1 ein.

In der letzten Minute erlief Dawda einen Ball auf Linksaußen, startete bis zur Grundlinie und dessen Querpass verwandelte Dimitru-Aurel Bizau zum 3:2 Endstand.

Die TGO spielte in folgender Aufstellung: Bozkurt, M.; Momodu, N.; Bah, D.; Camara, M; Soner, D.; Singhateh, E.; Kosovac, D.; Bizau, D..; Bozkurt, I.; Dogonay, H.; Sahin, I..; Pfaffe, Kevin; Güntert, P.; Zejnullahu, E. Schmidt, A. Proksch, M.;

Markus Proksch

 

1. Mannschaft
Training diese Woche am Dienstag und  Freitag um 19 Uhr auf dem Sportplatz.

Am Sonntag, den 16.09.2018 spielt die TGO in Offenau gegen Türkspor NSU II Spielbeginn: 15 Uhr.

Volleyball

Die lange Zeit der Ferien ist vorbei. Ab dieser Woche sind alle Trainingsgruppen der Volleyballer wieder aktiv.

Vor allem für die drei Mannschaften der TGO wird es Zeit, sich auf die in Kürze beginnende Runde vorzubereiten.

Donnerstag, 20.00 – 21.30 Uhr Jugendtraining ab 13 Jahre
Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr Nachwuchsteam Offenau 3
Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr Freizeit- und Hobbyspieler gemischt, jede Altersklasse
Freitag, 18.00 – 20.00 Uhr Kinder & Jugendliche ab 6 Jahre bis ca. 12 Jahre
Freitag, 20.00 – 22.00 Uhr Aktive Mixed / Mannschaften

 

TGO-TEAMS FREUEN SICH ÜBER SPIELERZUWACHS

Lust auf Volleyball und Punktspiele ? Alle 3 Offenauer Teams freuen sich über personelle Verstärkung. Dank zusammengelegter Spieltage hält sich der Zeitaufwand auch absolut in Grenzen. 3 – 4 Spieltage pro Halbsaison stehen maximal für die Sportler auf dem Programm. Alle Infos zu den Teams, die Trainingszeiten und Ansprechpartner gibt es auf www.tgoffenau.de oder www.tgo-volleyball.de

Wir freuen uns auf Dich !

 

NEUEINSTEIGER – HERZLICH WILLKOMMEN

Nach den Sommerferien ist wieder der ideale Zeitpunkt zum Einstieg in unsere Trainingsgruppen. Alles Infos, Ansprechpartner etc. gibt es unter www.tgoffenau.de oder www.tgo-volleyball.de.

Noch einfacher: Zu den genannten Zeiten einfach in der Sporthalle vorbeischauen und gleich mitmachen !

jüko

Tischtennis

AKTIVE  Trainingsbetrieb

Wie auch letzte Woche darf auch diese Woche bereits wieder bei den Aktiven trainiert werden. Bitte beachtet wie gesagt, dass immer einer dabei sein muss, der die Halle öffnen und wieder schließen kann. Dies sollte jedoch in der Regel gewährleistet sein. Im Zweifelsfall vielleicht kurz eine Nachricht vorher in der Tischtennis Whatsapp Gruppe senden und nachfragen. Das Jugendtraining geht kommende Woche wieder los. Dann kommt auch die Vorschau für die ersten Punktspiele und der Plan für die Trainingsunterstützung.

S.D.

TGO-Ergebnisdienst

Fußball

 

Am Sonntag, den 09.09.2018 spielt die TGO in Biberach gegen den TSV Biberach Spielbeginn: 15 Uhr.

TG Offenau : SV Heilbronn am Leinbach 2:3 (1:1)

Im ersten Heimspiel der neuen Saison musste die TGO eine unverdiente Niederlage einstecken.

Auf Grund der letzten Spiele war der Plan erstmal defensiv gut zu stehen und zwar mit einer nostalgischen Aufstellung mit Libero und Vorstopper.

Diese Strategie ging wunderbar auf, die Offenauer Abwehr stand gut und der SV Heilbronn kam zu keiner Chance. In der 7. Minute scheiterte Ebrima am gut reagierenden Gäste Torwart. Die TGO machte das Spiel und erzielte in der 33. Minute das 1:0, was aber wegen Abseits nicht gegeben wurde.

Zwei Minuten vor der Halbzeit schoss der SV Heilbronn einen harmlosen Ball Richtung Offenauer Tor. Unser sonst souveräner Torwart wollte den Ball ins Aus rollen lassen, leider hatte er sich verschätzt, der Ball rollte zum nicht verdienten 0:1 ins Offenauer Tor.

Offenau ließ sich diesmal aber nicht schocken und blieb weiter gefährlich. Mit dem Pausenpfiff erzielte Dawda Bah mit einem 18 m Schuss direkt in den Torwinkel das verdiente 1:1. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte begann mit einigen Nickligkeiten. In der 49 Minute musste ein Spieler vom SV Heilbronn verletzt ausgewechselt werden. Offenau ließ sich leider vom Gegner provozieren, was später auch zu einer gelben Karte führte. In der kommenden Zeit neutralisierten sich beide Mannschaften. In der 59. parierte unser Torwart einen Schuss zum Eckball. Mit diesem Eckball erzielte der SV Heilbronn per Kopf das 1:2. 13 Minuten vor dem Schluss setzte sich der Linksaußen des SV Heilbronn auf der Außenbahn gegen unsern Verteidiger durch und erzielte mit einem Schuss vom Strafraum das 1:3. Jetzt warf unsere Mannschaft alles nach vorne und erzielte in der vorletzten Minute der 5-minütigen Nachspielzeit den hochverdienten Anschlusstreffer zum 2:3. Torschütze war wiederum Dawda Bah. In den nächsten 3 Wochen kommen noch 4 neue gute Spieler zum Team. Wenn wir diese Spieler schnell intergieren, mache ich mir um die TG Offenau keine Sorgen.

Die TGO spielte in folgender Aufstellung: Bozkurt, M.; Momodu, N.; Bah, D.; Pantea, R.; Sahin, R.; Singhateh, E.; Kosovac, D.; Bizau, D..; Bozkurt, I.; Dogonay, H.; Sahin, I..; Karabulut, S.; Lazinka, N.; Zejnullahu, E. Schmidt, A.

Markus Proksch

 

1. Mannschaft
Training diese Woche am Dienstag und  Freitag um 19 Uhr auf dem Sportplatz.