Menu


News


 

Fr. – 14.09.2012

So könnte Sebastian Müller seine Sportkameraden der TG Offenau begrüßen. Mit seinem Fahrrad hat er sich im Anfang August auf den Weg gemacht um nach Santiago de Compostella in Spanien zu radeln – von Offenau aus. Er selbst berichtet von vielen wunderschönen Tagen, 32 genau an der Zahl, 2.800 gefahrenen Kilometern und 23.000 überwundenen Höhenmetern – und dass, ohne die Höhenmeter beim Rückflug !

Respekt und Hochachtung vor dieser tollen Leistung.

Wir freuen uns, dass er wieder gesund und munter in Offenau angekommen ist.

Fr. – 14.09.2012

Die lange Zeit der Ferien ist vorbei. Ab dieser Woche starten alle Trainingsgruppen wieder mit ihren Einheiten. Auch für Neu- und Wiedereinsteiger eine perfekte Zeit für den persönlichen Trainingsstart und die Steigerung der Fitness.

Hier die Übersicht der Trainingsgruppen:

Freizeitvolleyball 1          Montag 20.00 – 22.00 Uhr
Ansprechpartner:            hagen.stapp@tgo-volleyball.de

Freizeitvolleyball 2          Donnerstag 20.00 – 22.00 Uhr
Ansprechpartner:           loraine.walk@tgo-volleyball.de

Damen                            Mittwoch 14.00 – 16.00 Uhr
Ansprechpartner:           gudrun.wirkner@tgo-volleyball.de

Kinder & Jugendliche      Freitag 19.00 – 20.00 Uhr
Ansprechpartner:           juergen.kowol@tgo-volleyball.de

Aktive Mannschaften      Freitag 20.00 – 22.00 Uhr
Ansprechpartner:           matthias.hoell@tgo-volleyball.de

Alle Infos zu den Trainingseinheiten finden Sie auch auf www.tgo-volleyball.de.  Für alle ohne Internet – einfach am Trainingstag in der Sporthalle vorbeischauen. Wir freuen uns auf Sie.

 

Kinder- und Jugendtraining

Bitte Geld für Trainingsanzüge und Trikots noch mitbringen – gilt nur für die noch nicht bezahlt haben !!

 

Herzlichen Glückwunsch Präsident Bofinger

Seit vielen Jahren trägt er diesen Titel bei den Volleyballern und ist genauso lange ein interessierter Zuschauer und Kritiker. Am 10.09. wird er 80. Jahre jung. Die ganze Abteilung Volleyball gratuliert ihrem Präsidenten Waldemar Borfinger zu diesem besonderen Fest. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Trainingseinheiten und Volleyballspiele. Zum 80. Geburtstag ganz herzliche Glückwünsche, weiterhin gute Gesundheit und immer Zeit die Spiele und Aktionen der Volleyballer zu besuchen.

Do. – 13.09.2012

Die Ferien sind zu Ende und es geht ab dieser Woche wieder los!!!
Wir starten mit unserem Übungsprogramm in der Sporthalle.

Montag        15.45 – 17.00 Uhr   Eltern-Kind-Turnen, ÜL Mirjam Walser und Andrea Marek

17.15 – 18.30 Uhr   Basketball für Jungs und Mädchen zw. 8 und 15 Jahren unter Leitung von
Marcel Hartig

19.00 – 20.00 Uhr   Fitness (gemischte Gruppe Männer und Frauen) unter Leitung von Manfred Koch

20.00 – 22.00 Uhr   Jedermann unter Leitung von Joachim Höfer

Dienstag      18.45 – 19.45 Uhr   Frauengymnastik unter der Leitung von Elke Geiger

Mittwoch     18.00 – 19.00 Uhr   Fit ab 50 (gemischte Gruppe Männer und Frauen) unter Leitung von Vera Teschner

19.00 – 20.00 Uhr   Frauengymnastik (Altersgruppe ab 50) unter Leitung von Sonja Wehrle

20.00 – 22.00 Uhr   Basketball ab 16 Jahren unter der Leitung von Marcel Hartig

Freitag        15.00 – 16.00 Uhr   Vorschulturnen unter Leitung von Sonja Wehrle

16.00 – 17.00 Uhr   Kinderturnen 1. und 2. Klasse unter Leitung von Ria Dietrich

17.00 – 19.00 Uhr   Geräteturnen für Jungs und Mädchen Ab der 3. Klasse unter Leitung von
Vera Teschner und Elke Geiger

Wir freuen uns immer über Neuzugänge! Einfach vorbeikommen und Reinschnuppern! Bei Fragen wenden Sie sich direkt an unsere Übungsleiter oder an unsere Abteilungsleitung Vera Teschner.

Sport ist gesund und hält fit!

Abteilungsleitung Vera Teschner

Mo. – 10.09.2012

Am vergangenen Samstag, 08.09.2012 fand in Offenau wieder die Altpapiersammlung der
Kolpingfamilie und des Kolping-Blasorchesters Offenau statt, die nunmehr seit über 45 Jahren
durchgeführt wird. Am Freitagabend, 07.09.2012 bemerkten mehrere Offenauer Bürger, die bereits
ihr Altpapier zu Abholung bereit gestellt hatten, dass Altpapierdiebe im Ort unterwegs sind. Es
wurden teilweise ganze Straßen leer geräumt. Dieser Diebstahl wurde von der Kolpingsfamilie zur
Anzeige gebracht. Wir bitten Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, sich 
bei der Polizeidienststelle Gundelsheim (Tel. 06269/41041) zu melden. Die Erlöse aus den
Altpapiersammlungen fließen in gemeinnützige Projekte, die Vereinsarbeit vor Ort und in das
Kolpingwerk ein, welches international Projekte gegen Armut, Chancengleichheit, Frieden, Familien-
und Ausbildungshilfe unterstützt. Jedes Jahr werden vier Sammlungen von den ehrenamtlichen
Helferinnen und Helfern des Kolpingsfamilie durchgeführt. Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin
und helfen Sie uns gegen die dreisten Altpapierdiebe vorzugehen. Wir möchten Sie bitten, das
Altpapier bei den nächsten Sammlungen erst am Samstagmorgen zur Abholung bereit zu stellen und
ein besonderes Auge auf die Bündel und evtl. Altpapierdiebe zu haben. Die Kolpingsfamilie und das
Kolping-Blasorchester bedanken sich für Ihre Unterstützung!  gez. Jochen Pierro

Ansprechpartner: Wolfgang Brändle (Tel. 8404) oder Jochen Pierro (Tel. 9689917)

So. – 09.09.2012

3:2-Erfolg über Russland nach abgewehrten Matchball

(aj) Die deutschen Sitzvolleyballer haben sich ihren Traum einer paralympischen Medaille erfüllt und im kleinen Endspiel der Wettkämpfe in der Londoner Excel-Arena Russland geschlagen. Die Bronzemedaille resultierte aus einer Nervenschlacht, in der die Mannschaft von Bundestrainer Rudi Sonnenbichler bereits einen Matchball gegen sich abwehren musste, ehe der 3:2 (20:25, 26:24, 22:25, 25:22, 16:14)-Erfolg über Russland feststand.

„Es war das erwartet schwere Spiel, zumal Russland noch stärker agierte wie in der Vorrunde. Aber meine Mannschaft zeigte sich nerven- und willensstark“, jubelte am Ende auch Sonnenbichler über das erste Edelmetall im Sitzvolleyball seit der Spiele 1992 in Barcelona, als Deutschland ebenfalls Bronze gewann.

Im Duell am Samstag wogte die Partie im fünften Satz wie ein Wellenbad der Gefühle hin und her. Deutschland führte bereits vermeintlich vorentscheidend mit 13:11, ehe die Russen binnen weniger Sekunden beim 14:13 aus ihrer Sicht urplötzlich selbst die Hand an Bronze hatten. Doch auch hierauf hatte die Mannschaft von Kapitän Jürgen Schrapp eine passende Antwort, bevor die Emotionen keine Grenzen mehr kannten.

Deutschland: Sebastian Czpakowski (TSV Bayer 04 Leverkusen), Stefan Hähnlein (TSV Bayer 04 Leverkusen), Christoph Herzog (BV Leipzig), Thomas Renger (TSV Bayer 04 Leverkusen), Barbaros Sayilir (TSV Bayer 04 Leverkusen), Torben Schiewe (BSV Celle)  Alexander Schiffler (BV Leipzig), Peter Schlorf (SCC Berlin), Jürgen Schrapp (TSV Bayer 04 Leverkusen),  Heiko Wiesenthal (TSV Bayer 04 Bayer Leverkusen).

Paralympics London, Spiel um Platz 7, Herren
China Großbritannien

3:0

Paralympics London, Spiel um Platz 5, Herren
Ägypten Brasilien

2:3

 

Paralympics London, Spiel um Platz 3, Herren
Deutschland Russland

3:2

 

Paralympics London, Finale, Herren
Bosnien-Herzegowina Iran

So. – 09.09.2012

Offenau – In Offenau wurden bereitgestellte Altpapierbündel schon vor der Sammlung mitgenommen. Vorgesehen war, dass die Offenauer Kolpingfamilie am Samstagvormittag Altpapier im gesamten Ortsgebiet einsammmelt. Zeugen beobachteten, dass mindestens zwei Männer mit einem weißen Kastenwagen unterwegs waren. Sie sprachen Deutsch mit osteuropäischem Dialekt. Noch am Samstag wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. pek

Quelle: Stimme.de

Sa. – 08.09.2012

Herzlichen Glückwunsch der Deutschen Nationalmannschaft zur Bronzemedaille. Nach großartigem Kampf, einem abgewehrten Matchball und nach 5 spannenden Sätzen war der Sieg gegen Russland eingefahren. Hier der Bericht der ARD.

http://olympia.ard.de/london2012/paralympics/allemeldungen/sitzvolleyball117.html

Do. – 06.09.2012

Es hat am Ende nicht ganz gereicht zum Einzug ins Finale. Das Deutsche Sitzvolleyball-Team hat gegen einen der großen Favoriten aus Bosnien-Herzegowina im Halbfinale mit 0:3 verloren. Die Deutsche Nationalmannschaft kämpft damit am Samstag um die Bronzemedaille. Wir drücken weiter alle Daumen !!

Di. – 04.09.2012
Die Deutsche Sitzvolleyball-Nationalmannschaft gewinnt auch ihr 4. Spiel gegen Vizeweltmeister Ägypten und geht als Tabellenführer in die Viertelfinals.

Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft zu dieser grandiosen Leistung.

Mo. – 03.09.2012

Die Sitzvolleyball-Nationmannschaft ist super ins olympische Turnier gestartet. 3 Spiele – 3 Siege. Mehr geht nicht. Chefcoach Rudi Sonnenbichler hat einige Fotos bereits zugeschickt und in seiner herzlichen und ganz besonderen Art gleich ein paar Zeilen dazu geschrieben. Hier Auszüge aus seinen Mails:

Donnerstag, 30.08.2012 (nach der Eröffnungsfeier)

Hallo Germany,

Tolle Feier, Wahnsinns-Atmosphäre, bewegende Worte (vor allem von
Stephen Hawkins – Stephen Hawkins zu  erleben, die Show & das Opening!) bei einer Paralympics-Eröffnung, die an Teilnehmerzahl, Größe und sportlicher Qualität alles Bisherige sprengt!

Wir hatten den idealen Platz, direkt am Olympischen Feuer (keine 8 m weg -war deshalb auch schön warm!!) – und alle Zeremonien (Flaggen, Feuer,  Landung der Hochseil-Artisten war in Armlänge von unseren Sitzen!!) Jetzt geht´s los – mal schauen!!

Freitag, 31.08.2012 (nach dem ersten Spiel gegen Marokko)

Hi Daheimgebliebene!!
Hier sind wir mit unserem Bundespräsident Joachim Gauck &  Bundesinnenminister Dr. H.-P. Friedrich beim Empfang im Deutschen Haus! Auch hier eine beeindruckende Rede unseres Staatsoberhauptes zum Thema:  Leistungsgesellschaft / Unzufriedenheit – Menschen mit Handicap / Glück &  Zufriedenheit mit+durch Sport!” Wir hatten viel Spaß mit beiden! Beide haben sich richtig viel Zeit für uns  genommen!

p.s. haben 1.Spiel gg. Marocco 3:0 gewonnen!

Samstag, 01.09.2012 (kurz & knapp)

SIEG gg. RUSSIA!!

Montag, 03.09.2012

Hallo liebe Daheimgebliebene!!

Drittes Spiel, dritter Sieg (!!) nach dem 3:0-Auftakt gg. Marokko und dem hart umkämpften 3:2-Sieg gg. Russia – heute morgen vor rd. 5000 englischen Fans das Spiel gg. England!! Mit 3:0 (25:19/16/14) ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg gg. die Engländer (trotz frenetischer Unterstützung durchs Publikum)

Morgen früh (09:00 Ortszeit) der Show-down gg. den Vizeweltmeister Ägypten! Dort geht´s um alles!!! Warum?? Gestern Abend hat Russia (trotz 0:2 Satzrückstand!!) das Spiel gg. Ägypten noch umgebogen, so dass wir morgen gewinnen MÜSSEN!! Aktuell haben RUSSIA & EGYPT eine Niederlage (jeweils mit 2:3) Verlieren wir, zählt das Satz- oder schlimmstenfalls (bei 2:3) sogar das Satzpunkteergebnis! Dann kann´s passieren, dass wir mit einer (!!) Niederlage nur Gruppendritter sind – und dann Überkreuz gg. einen der beiden großen Medaillenfavoriten IRAN oder BIH um den Einzug ins Halbfinale spielen müssen!! So hart kann´s zugehen!
Aber, wir werden alles versuchen, weiter unser Ziel Ri “Trepperl” zu verwirklichen!!

Lg
Rudi

Zu den Bildern: Sitzvolleyball-Nationmannschaft

 

So. – 02.09.2012
SG Bad Wimpfen – TG Offenau        –         2:1

In einem aus fussballerischer Sicht eher mittelmäßigen Derby gewannen die
Gastgeber aus Bad Wimpfen knapp mit 2:1. Die TG Offenau war in Hälfte 1 ein
gleichwertiger Gegner und ging nach einer knappen viertel Stunde durch Tugay
Altinyaldiz in Führung. Acht Minuten später konnte die SG Bad Wimpfen
ausgleichen. Danach passierte nicht mehr viel in der ersten Halbzeit. Das
Geschehen fand größten Teils im Mittelfeld statt. In der zweiten Halbzeit
beschränkte sich die TGO auf lange Bälle auf ihren schnellen Stürmer, der
aber alleine kaum etwas gegen die SG–Defensive ausrichten konnte. Erst vier
Minuten vor Schluß gelang per Freistoß der Siegtreffer für die Gastgeber.

Am kommenden Sonntag hat die TGO spielfrei. Nächster Gegner ist am 16.09.
der Aufsteiger VfL Obereisesheim. Spielbeginn um 15.00 Uhr in Obereisesheim.

So. – 26.08.2012
Fußball

TG Offenau – SG Gundelsheim –  3:1

Die TGO bestimmte in der ersten Hälfte mit der frühen Führung im Rücken klar
das Spiel, versäumte es aber bis zur Pause die Führung auszubauen. In der 2.
Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel und drängten nach dem
Anschlusstreffer auf den Ausgleich. Mit dem 3:1 in der 68. Minute nach einem
gelungenen Konter war der verdiente Sieg dann unter Dach und Fach.
Torschützen für Offenau waren Sylvano di Girolamo bereits in der ersten
Minute, Alexander Lorenz und Mustafa Sevren.

Am kommenden Sonntag steht bereits das zweite Derby an. Die TGO muss über
den Neckar zur SG Bad Wimpfen. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

So. – 26.08.2012

Nach dem Länderspiel der Sitzvolleyball-Nationalmannschaft in Offenau hat uns Mannschaftskapitän Jürgen Schrapp den Spielplan der Deutschen Nationalmannschaft zukommen lassen. Hier sein Mail mit den Terminen:


Für alle diejenigen, die unser Abschneiden bei den PARALYMPICS in London 2012 mitverfolgen wollen hier einige Infos inkl. des deutschen Mannschaftsmagazin als Anhang.

 

Unsere Spiele (wir spielen in Gruppe A und sollten Platz 1 oder 2 in der Gruppenphase belegen, um den starken Teams aus Iran und Bosnien im Viertelfinale auszuweichen):

29.08.:   Eröffnungsfeier ab 22 Uhr (Uhrzeiten alle deutsche Zeit)

31.08.:   Deutschland – Marokko 12 Uhr

01.09.:   Deutschland – Russland 12 Uhr

03.09.:   Deutschland – England 12 Uhr

04.09.:   Deutschland – Ägypten 10 Uhr

05.09.:   Viertelfinale 1.Gruppe A – 4.Gruppe B 10 Uhr

Viertelfinale 2.Gruppe A – 3.Gruppe B 12 Uhr

Viertelfinale 3.Gruppe A – 2.Gruppe B 15 Uhr

Viertelfinale 4.Gruppe A – 1.Gruppe B 22 Uhr

06.09.:   Halbfinale 17 Uhr
Halbfinale 22 Uhr

08.09.:   Bronze Finale 17 Uhr
Gold Finale 19 Uhr

09.09.:   Abschlussfeier ab 20.30 Uhr

 

Sendeplan ARD / ZDF:

Web:

www.paralympic.org (mehrere Streams – insgesamt sollen 780 Std. übertragen werden)

www.ard.de (Stream)

www.zdf.de (Stream)

www.eurosport.de (Stream)

www.facebook.de (Mein Profil ist mein Name oder das Profil „Sitting Volleyball Team Germany“)

www.dbs-npc.de

www.volleyballteam-london.de (unten rechts das Symbol steht für Sitzvolleyball)

 

In Sachen Berichterstattung werden wieder Rekorde gebrochen und alle können es kaum erwarten als Team mit den anderen deutschen Athleten und Trainern ins Stadion einzulaufen!!!

Also Daumen drücken für ein wirklich großartiges Team,

Jürgen Schrapp

 

So. – 26.08.2012

Am heutigen Sonntag geht der Sportalltag für die Fußballer der TG Offenau wieder los. Um 15.00 Uhr empfängt das neuformierte Team der TGO die SG aus Gundelsheim zum ersten Spiel – und ersten Derby.

Nach dem knapp erreichten Klassenerhalt im Vorjahr darf man gespannt sein auf das Auftreten der TG Offenau. Im Bezirkspokal gab es vergangene Woche ein 1:6 – Niederlage gegen Türgücü Eibensbach (ebenfalls Kreisliga A).

Wir wünschen der TG Offenau viel Erfolg. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr auf dem Sportgelände am Mühlweg.

Gleichzeitig nimmt der TGO-Ergebnisdienst ab heute wieder seine Tätigkeiten auf. Ergebnisse und Berichte aller Mannschaften sämtlicher TGO-Abteilungen bitte an juergen.kowol@tgoffenau.de mailen.

So. – 26.08.2012

Unter Presse & Berichte finden Sie zwie neue Berichte:

– Sitzvolleyball Länderspiel gegen Brasilien
– Nationalteams trainieren für Olympische Spiele

 

TG Offenau bei Facebook

Jetzt noch schneller informiert werden und TGO bei Facebook “Liken

So. – 19.08.2012
Die Bambini’s und F-Jugend beginnen mit dem Fussballtraining wieder am Dienstag, den 11.09.2012 um 16:30 Uhr auf dem Sportplatz in Offenau, Trainingszeiten immer Dienstag, 16:30 Uhr

Die E-Jugend, sowie die  D-Jugend starten mit ihrem ersten Training am Mittwoch, den 12.09.2012 um 17:00 Uhr in die neue Saison, Traingszeiten dann immer  Mittwoch und Freitag um 17:00Uhr
Die C-Jugend trifft sich am Dienstag, den 11.09.2012 um 17:30 Uhr zum Ersten Training, Trainingszeiten dann immer Dienstag und Donnerstag 17:30Uhr

A-Jugend:  keine Mannschaftsmeldung für Saison 2012/2013
B-Jugend: keine Mannschaftsmeldung für Saison 2012/2013

Folgende Info gilt für alle Jugenden

Erster Spieltag Saison 2012/2013: Samstag,  15.09.2012 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Breitschopf

Mo. – 13.08.2012

Hier finden Sie den neuen Presseartikel zu dem Länderspiel vom Freitag.

Der Artikel wurde in der Heilbronner Stimme veröffentlicht.

– Der Bundestrainer als Werbefigur

Zudem sind unter „Presse & Berichte“  noch viele weitere  Presseberichte rund um die TGO zu finden.

Update 14.08.2012

Pressebericht: – Starke Leistung

Sa. – 11.08.2012

Dank Peter Klotz sind die ersten Bilder vom Länderspiel Deutschland – Brasilien online.

Weitere Bilder und der Bericht folgen in Kürze.

Zu den Bildern: Offizielles Länderspiel – Deutschland – Brasilien Teil 1 – Bilder: Peter Klotz

   

1. Update Bilder von Bettina Fischer sind nun online

   
Zu den Bildern: Offizielles Länderspiel – Deutschland – Brasilien – Bilder: Bettina Fischer

So. – 29.07.2012

Ein offizielles Länderspiel in der direkten Vorbereitung auf ein olympisches
Turnier hat es in Offenau bislang nicht gegeben.  Wir freuen uns deshalb
sehr, Sie zu diesem besonderen Ereignis einladen zu können.

Die beiden Nationalmannschaften im Sitzvolleyball aus Brasilien und
Deutschland werden am Freitag, den 10. August 2012 im Rahmen ihres
Abschlusstrainingslagers für die Paralympics 2012 in London in der Offenauer
Sporthalle ein offizielles Länderspiel austragen. Sitzvolleyball ist ein
schnelles und dynamisches Spiel und begeistert bereits viele Zuschauer.

Kommen Sie am 10. August nach Offenau und feuern Sie die Deutsche
Nationalmannschaft mit an, erleben Sie echte Länderspielatmosphäre mit
Nationalmannschaft und Nationalhymne und bereiten Sie unser Team auf ihren
olympischen Traum vor. Mit Cheftrainer Rudi Sonnenbichler kommt zudem ein
„alter Bekannter“ aus Sinsheimer Zeiten nach Offenau.

Die TGO-Abteilung Volleyball sorgt im Aussenbereich der Sporthalle für eine
kleine Bewirtung. Hallenöffnung ist um 17.00 Uhr, Spielbeginn um 19.00 Uhr.

Dabei sein ist alles. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihr Kommen.

Vorab Video: „zum video-blog“

So. – 29.07.2012

Nicht nur das Logo der Sportheimgaststätte ist neu. Rechtzeitig zu den Olympischen Spielen in London hat Sportheim-Wirt Kawal Chibber auch eine neue Speisekarte aufgelegt und das Sportheim mit einem Großbildschirm ausgestattet. Die Gäste des Sportheims können so bei Pizza, Pasta und Getränken die olympischen Spiele live verfolgen.

 

So. – 22.07.2012

1. Bilder vom KLF auf der Stimme.de Seite online.
Bilder vom Sa. 21.07.2012

http://www.stimme.de/bilder/bilder/Kornlupferfest-Offenau-21-07;cme115828,1876276

 

2. Neue Presseberichte
http://kornlupferfest.de/kornlupferfest/presseberichte

 

Morgen Letzter Tag Kornlupferfest Offenau. Laut Wetter.com – Abends gefühlt wie 24 °C Regenrisiko – 10% Risiko. Also Top Wetter für das Brillantfeuerwerk zum Festausklang.

Die Vereine freuen sich auf Ihren Besuch

Di. – 17.07.2012

Das Kornlupferfest beginnt in wenigen Tagen. Samstag, 21.07.12  heißt es KORNLUPFERFEST OFFENAU ;oD

Wollt ihr auf dem Kornlupferfest,  bei der TGO Volleyball – Abteilung, lecker Essen und Trinken?
Dann haben wir das Richtige für euch.  Wir verlosen bei allen Voranmeldungen auf

http://diginights.com/event/2012-07-21-kornlupfer-rock-nacht-neckarufer

3 x 1 Verpflegungsgutschein im Wert von 10,00 Euro.

Zudem sichert Ihr euch ein Rabatt auf unsere Cocktails mit dem „Community Deal“.

Was ihr nur machen müsst ist: einfach auf DIGINIGHTS für unser Event anmelden.
Das geht ganz schnell mit eurem z.B. Facebook Login.

Also nichts wie ran an die Gutescheine :o)

 

 

Mo. – 16.07.2012
Sie haben Hunger aber keine Lust sich was zu kochen?
Sie möchten was schnelles & leckeres zwischendurch?
Sie haben Heißhunger auf eine Pizza?

Kein Problem!

Dann lassen sie sich doch von Happy Pizza, die Speise Ihrer Wahl, nach Hause liefern.
Sie können natürlich alle Gerichte auch im Sportheim genießen.

Hier finden Sie die aktuelle Speisekarte. Happy Pizza – Lieferservice

Guten Appetit

Do. – 12.07.2012

Es war der spannende Höhepunkt beim Bezirkstag des Tischtennisbezirks Heilbronn (TTBHN) am Freitagabend in der Güglinger Sporthalle: Die Wahl des Leiters Einzelsport bei den Aktiven. Der bisherige Einzelsportleiter Matthias Scheyhing hatte im Vorfeld angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen.

Die Suche nach einem Nachfolger blieb zunächst erfolglos. Bezirksvorsitzender Armin Krauskopf richtete deshalb klare Worte an die Delegierten der Vereine. “Ohne einen Leiter Einzelsport wird es in der nächsten Saison keine Bezirksmeisterschaften und keine Ranglistenturniere geben.”

Für ein Jahr Spontan meldete Rainer Haller von der TG Offenau seine Bereitschaft an, das Amt für ein Jahr zu übernehmen. Wir wünschen Rainer Haller für seine Aufgabe alles Gute und immer ausreichend Zeit. Als Abteilungsleiter der Offenauer Tischtennis-Spieler hat er 2012 bereits eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe übernommen und setzt damit ein tolles Beispiel für ehrenamtliches Engagement.

Di. – 26.06.2012

Abteilung Turnen  Ressort Jugend

Liebe Flohmarktfreunde!

Auch dieses Jahr wollen wir vom Kinderturnen einen großen Flohmarkt am Kornlupfersonntag (22.07.) auf dem Festplatz veranstalten.

Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe:

Bitte durchforsten Sie Ihre Schränke, Keller und Dachböden und stellen uns Ihre von Ihnen nicht mehr benötigten Gegenstände für unseren Flohmarkt zur Verfügung. Wir freuen uns über alle noch gut erhaltenen und sauberen Flohmarktartikel: Vasen, Geschirr, Bücher, Nippes, Bilder, Spielzeug, …. .

Was wir nicht annehmen sind Möbel, Kleidung und defekte Elektrogeräte.

Sie können die Flohmarktsachen ab Anfang Juli – bis spätestens 14. Juli – abgeben bei:

– Andrea Marek, Am Edelberg 14, nach tel. Vereinbarung, Tel. 07136/5261

– Ria Dietrich, Neckarstr. 24, nur mittwochs – (am 04. und 11. Juli) von 17.30 – 19.30 Uhr.  (bitte keine Spenden ohne Absprache einfach vor der Türe ablegen!)

Der Verkaufserlös ist für unsere Jugendarbeit  in der TGO bestimmt!

Wir brauchen dringend noch Unterstützung beim Verkauf am Kornlupfersonntag! Wer mithelfen kann bitte bei Andrea Marek melden!

Schon im Voraus herzlichen Dank!

Im Namen der „Turn-Jugend“ Andrea Marek

 

Mo. – 25.06.2012

Nachdem auch die Oldie-Night 2012, diesmal unter der Federführung des neu gegründeten Fördervereins ein voller Erfolg war, traten die Verantwortlichen der beiden Bands Red Stars und SROF jetzt an, um ihr Versprechen einzulösen.

Die Musiker hatten zugesagt, zwei Euro aus dem Erlös jeder Eintrittskarte für die TGO – Jugend zu spenden. Dieter und Peter Schilling erschienen deshalb mit einem Scheck über 700 Euro vor der Saline und übergaben das Geld an die Vereinsvertreter.

Über die Spende für die TGO Jugend freuen sich: (v.li.) Petra Czernuska-

Kowol, Peter Schilling, Nicolé Krach, Holger Porsch, Dieter Schilling, Ralf

Breitschopf und Uwe Grimmoni

So. – 10.06.2012

Fußball: TGO bleibt in der Kreisliga A2

Durch einen Sieg des TSV Untereisesheim im Relegationsspiel gegen die SGM Erlenbach/Binswangen spielt die TG Offenau auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A. Das eigene Relegationsspiel am kommenden Donnerstag findet somit nicht mehr statt.

Wir gratulieren dem TSV Untereisesheim zum Aufstieg in die Bezirksliga. Der TGO bleibt der direkte Durchmarsch von der Bezirksliga in die B-Klasse erspart.

Allen Spielern, Trainern und Funktionären sagen wir danke für ihre geleistete Arbeit und wünschen für die kommende Saison heute schon alles Gute.

Der TGO-Ergebnisdienst verabschiedet sich damit auch in die Sommerpause. Mit Beginn der neuen Runde im Fussball, Tischtennis, Badminton und Volleyball melden wir uns wieder.

Mo. – 04.06.2012

Fußball

TG Offenau – Spvgg Oedheim  1:1

Mit einem 1:1 und einem Tor von Kevin Geml in der 90. Minute rettet sich die
TGO auf den Relegationsplatz und hat somit immer noch Chancen auf den
Klassenerhalt.

Das Relegationsspiel findet am Donnerstag, den 14.06.2012 um 18.30 Uhr auf
dem Sportplatz in Neuenstadt statt. Gegner ist der PSV Obereisesheim. Sollte
der TSV Untereisesheim das Aufstiegs-Relegationsspiel in die Bezirksliga am
Samstag, den 09.06.2012 um 16.00 Uhr in Frankenbach gegen die SGM
Meimsheim/Erlenbach gewinnen und in die Bezirksliga aufsteigen, bleibt der
TGO das eigene Relegationsspiel erspart und Offenau verbleibt in der
Kreisliga A2.

Wir drücken also dem TSV Untereisesheim und unserem Team kräftig die Daumen.

Sa. – 26.05.2012

Fußball-Kreisliga A2

TSV Höchstberg – TG Offenau                  2:0

Eine weitere unnötige und bittere Niederlage musste die TGO am heutigen
Samstag im Kellerduell gegen Höchstberg einstecken. Die Chancen auf den
direkten Klassenerhalt sind damit weitestgehend verspielt, der direkte
Abstieg in die B-Klasse droht. Am kommenden Samstag empfängt Offenau die
Spvgg aus Oedheim.

Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.

 

Badminton: Rückrundenabschluss in der Kreisliga „Buchen – Mosbach – Heilbronn“

TG Offenau II – SF Neckarwestheim I             1:7

Gegen den erfahrenen Tabellen 4. aus Neckarwestheim war am letzten Spieltag kein Kraut gewachsen. Den Ehrenpunkt erkämpfte sich Franci Trumpf im Dameneinzel mit 21:19, 24:26 und einem deutlichen 21:7 im dritten Satz!

 

TG Offenau II – TV Bad Rappenau II               1:7

Gegen die Tabellen 5. Bad Rappenau 2 war mehr drin als es das Endergebnis aussagt. Zu dem Ehrenpunkt vom Damendoppel Irene Stang, Vanessa Breitschopf gab es drei weitere enge Spiele, die mit etwas mehr Erfahrung und Glück für die TGO hätten entschieden werden können. Letztendlich war das Ergebnis zu deutlich ausgefallen.

Es spielten: Franci Trumpf, Saskia Pierro, Irene Stang, Vanessa Breitschopf, Harry Gerths, Julian Weiß, Konstantin Brilz und Chris Patrick Harsch.

Kompletter Bericht: Aktuelle Saisonergebnisse

So. – 20.05.2012
Fußball

TG Offenau – SC Amorbach       1:1

Die erste Halbzeit verlief weitgehend ausgeglichen und die beiden Defensivreihen standen sicher. Die Platzherren hatten Pech mit einem Lattenschuss, ansonsten waren aber Tormöglichkeiten Mangelware. Kurz nach dem Wechsel dann die erste Großchance für den SCA, die aber vom TGO–Keeper glänzend vereitelt wurde. Dann Pech für die TGO, als ein Ball auf der Linie des gegnerischen Gehäuses gerade noch geklärt werden konnte. Eine Minute später die Führung für die Gäste, die einen der wenigen Fehler der Offenauer Abwehr eiskalt nutzten. Die TGO bewies aber Moral und wehrte sich gegen die drohende Niederlage. Die Abwehr der Gäste kam jetzt einige Male in Verlegenheit und in der 68. Minute gelang der TGO der verdiente Ausgleich. Bei diesem gerechten Ergebnis blieb es bis zum Ende, obwohl die Mehrzahl der Torchancen in der zweiten Hälfte auf Offenauer Seite war.